projekte Paar am Fluss

Traunseemobilität/
Traunsee-Taxi

Projekttitel: Traunseemobilität
Träger: MTV Ferienregion Traunsee
Projektlaufzeit: 29.04.2016 – 31.12.2017
Status: abgeschlossen

Projektbeschreibung:
Bedingt durch die geographische Situation am Traunsee (Nord-Süd Ausrichtung des Trauntales) gibt es regionale Teilstrecken, die nicht mit öffentlichem Verkehr erreicht werden können. Ziel des Projektes ist es, diese Gebiete an das öffentliche Verkehrsnetz anzuschließen, um es Bewohnern, Naherholungssuchenden und Gästen zu erleichtern, vermehrt die Öffis zu nutzen.

Über die Implementierung eines Anrufsammeltaxi - Systems wird dies ermöglicht. Eine einzige, überregionale Leitzentrale für ein Anrufsammeltaxisystem wird gefunden, über die alle Anrufe abgewickelt werden. Dadurch sind alle Daten zentral gesammelt und können auf Fahrtroute, Tageszeit oder Gemeindegebiet jederzeit nachjustiert werden.

Um die Akzeptanz der Bevölkerung zu erhalten und um einen weiteren Schritt zur Ganzjahresdestination der Ferienregion zu setzen, soll dieses Angebot 365 Tage im Jahr und von 9 Uhr bis 19 Uhr zur Verfügung stehen. Als Verkehrsmittel werden die örtlichen Taxibetriebe herangezogen, um die Wertschöpfung in der Region zu halten und diesen eine zusätzliche Frequenz anbieten zu können mit Anschlussfahrten in die Fläche.

Wichtig ist die Vermarktung des neuen Systems, auch in den sozialen Netzwerken.

Das Vorhaben unterstützt in weiterer Folge die Schaffung und Einführung einer Salzkammergut Mobilitätskarte. Das Modell kann jederzeit erweitert werden.

Homepage: www.traunseetaxi.at