Erstes Kleinprojekt genehmigt

Das Projekt „Geschichte einer Sensenfirma – von der Handwerkskunst zur Sensenindustrie in Scharnstein“ eingereicht vom Kultur- und Heimatverein Viechtwang-Scharnstein wurde jüngst genehmigt. Damit steht der Umsetzung der zusätzlichen Sonderausstellung von 01.05. – 26.10.2016 im Sensenmuseum Geyerhammer nichts mehr im Wege.

Für BesucherInnen aus der Region und Gäste wird das Thema spannend und zeitgeschichtlich aufbereitet – z.B.: Die Firma Redtenbacher als weltgrößter Sensenerzeuger, die Finanzierung der Almtalbahn, die zunehmende Stromversorgung mit Wasserkraft und die zusätzliche Infrastruktur, wie Konsumgeschäft, Brausebad, Bäckerei,… Ein Einblick in die Spuren der Vergangenheit, der mit einer Wanderung unter dem Motto „Genuss am Almfluss“ gut verknüpft werden kann.

 

Kontakt

TRAUNSTEINREGION
Verein zur Regionalen Entwicklung
Krottenseestraße 45
4810 Gmunden
Tel: +43 7612 71329
Fax: +43 7612 71360
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine Projekt-Auswahl-Gremium & Vorstand

Nächster Termin:
Donnerstag, 22. November 2018
17-20 Uhr, TZ Gmunden

zur Gesamtübersicht der Termine

 

Wert schöpfung

Wert schöpfung

Natürliche Ressourcen

Natürliche Ressourcen

Kulturelles Erbe

Kulturelles Erbe

Gemeinwohl

Gemeinwohl

Nachhaltig keit

Nachhaltig keit

Lebendig keit

Lebendig keit